HONIG direkt vom IMKER

Kontakt
Impressum

Bienenzuchtverein Abensberg und Umgebung

hier bin ich Mitglied und 1. Vorstand Bienenzuchtverein Abensberg und Umgebung

 

**** Jungimker herzlich willkommen im Bienenzuchtverein Abensberg *****

 

Abensberg liegt im Landkreis Kelheim in Niederbayern, dieser grenzt an die Regierungsbezirke Oberpfalz, Oberbayern. Abensberg wird auch das Tor zur Hallertau genannt, dem größten Hopfenanbaugebiet der Welt. Es liegt zentral im Städtedreieck Regensburg, Landshut, Ingolstadt. De Stadt ist überregional bekannt zum Beispiel wegen dem Kuchlbauer Turm, Hundertwasser KunstHaus, oder dem Gillamoos.

Der Bienenzuchtverein wurde 1907 gegründet und gehört dem Verband Bayerischer Bienenzüchter, VBB, an.

Der Bienenzuchtverein Abensberg und Umgebung hat derzeit 53 Mitglieder, 43 aktive Mitglieder, 10 passive Mitglieder. Das derzeitige Durchschnittsalter liegt bei 64 Jahren. Es werden von den aktiven Mitgliedern derzeit 314 Bienenvölker gehalten. Standorte hierfür sind die Wiesen und Wälder um Abensberg, Neustadt/Donau, Rohr/NB, Saal, Kirchdorf, Biburg, im Landkreis Kelheim.

Der Imkerverein Abensberg ist auch Mitglied im Kreisverband Kelheim, welcher den Niederbayerischen Imkertag 2015, vom Landesverband Bayerischer Imker e. V., in Riedenburg ausrichtet. Ausführliche Hinweise gibt es in der Mittelbayerischen Zeitung, Wochenblatt, Rundschau oder im Donaukurier Ingolstadt.

Bei monatlichen Imkerstammtischen, oder überregionalen Veranstaltungen werden Inormationen über Bienen & Co ausgetauscht.

VBB Verband Bayerischer Bienenzüchter Hier ist der
Bienenzuchtverein Abensberg und Umgebung
Mitglied
Imker Kreisverband Kelheim
 
Neugierig geworden?  Ja, dann schicken Sie doch eine Email an: BZVAbensberg@gmail.com

 Hier das Jahresprogramm 2015 vom Bienenzuchtverein Abensberg per pdf
 
Weitere Hinweise über Bienen, Imkerei finden Sie unter <Links> 
 
Imker Kreisverband Kelheim